Das Bürgerzentrum Vingst – et Sozi sucht ab sofort  für den Offenen Kinder- und Jugendbereich eine

hauptamtliche pädagogische Fachkraft und Koordinator/-in (Sozialpädagoge/-in, Sozialarbeiter/-in) mit 34 Stunden/Woche m/w/d

Wir sind ein gemeinnütziger anerkannter Jugendhilfeträger und haben unseren Sitz im Stadtteil Köln Vingst. Zum Träger gehören die Bereiche „et Sozi“ und „Vingster Treff“.  Zu den Angeboten zählen: Kinder- und Jugendarbeit, Beratung und Sprechstunden, sowie Projekte für Erwachsene, Familien und Senioren*innen. Unsere Besucher*innen sind unterschiedlicher kultureller Herkunft.

Für unseren Kinder- und Jugendbereich suchen wir eine pädagogische Fachkraft mit koordinativen Funktion.

Tätigkeits- und Aufgabenbereiche:

  • Offene sozialpädagogische Kinder- und Jugendarbeit
  • Entwicklung, Gestaltung und Durchführung von attraktiven, niedrigschwelligen und zielgruppenorientierten Bildungs-, Freizeit- und Hilfsangeboten
  • Durchführung von Angeboten zur Berufsorientierung von Jugendlichen
  • Einzelfallhilfe und Begleitung von Kindern und Jugendlichen in besonderen Problemlagen
  • Konzipierung, Beantragung und Durchführung von Projekten
  • Partnerschaftliche Zusammenarbeit und Vernetzung mit Trägern der Jugend- bzw. Sozialarbeit im Stadtteil auf kommunaler Ebene
  • Öffentlichkeitsarbeit
  • Koordination und Begleitung des Mitarbeiterteams
  • Anleitung von Honorarkräften, Praktikanten/-innen und ehrenamtlichen Mitarbeitern/-innen
  • Administrative Aufgaben, wie Berichtswesen und Dokumentationen

Ihr Profil:

  • Abgeschlossene pädagogische Fachhochschulausbildung oder vergleichbare Hochschulausbildung (Sozialpädagogik oder Soziale Arbeit)
  • Erfahrungen in der zielgruppenspezifischen Kinder- und Jugendarbeit erwünscht
  • Gerne Mehrsprachigkeit
  • Kreativität und Ideenreichtum bei der Entwicklung von offenen und projektbezogenen Angeboten
  • Teamfähigkeit und Fähigkeit zu selbstständiger und eigenverantwortlicher Arbeit
  • Organisatorische und koordinative Fähigkeiten sowie selbstständige Übernahme von Büroarbeiten

Wir bieten Ihnen:

  • einen interessanten Arbeitsbereich mit anspruchsvollen Aufgaben
  • eine geplante Einarbeitungszeit mit Ansprechpartner*in
  • Zusammenarbeit in einem interkulturellen Team mit einer Kultur der gegenseitigen Wertschätzung und einem Träger, der sich aktiv mit innovativen Ideen für Umwelt und Nachhaltigkeit engagiert
  • Gehalt nach TVöD VKA  9/b
  • geregelte Arbeitszeiten
  • regelmäßigen Austausch in Fachteams
  • Möglichkeiten zur Fort- und Weiterbildung
  • gute Anbindung an den öffentlichen Personennahverkehr

 

Wenn Sie Interesse haben, freuen wir uns auf Ihre Bewerbung – gerne per E-Mail

Bürgerzentrum Vingst

Beate Mages
Heßhofstr. 43
51107 Köln
Tel.: 0221/8705090

b.mages@soziales-koeln.de

www.buergerzentrum-vingst.de