Es ist ein Haus, in das jeder kommen  kann. Wir kürzen den Namen oft mit BZ ab. Wir sind ein Verein.

Es kommen Kinder, junge Menschen, Familien mit Kindern, Erwachsene und ältere Menschen zu uns.

Viele Besucher und Besucherinnen  kommen aus anderen Ländern und sprechen eine andere Sprache.

Hier wohnt niemand. Unsere Besucher und Besucherinnen sind tagsüber oder abends da.

Es gibt Hilfe zum Beispiel

  • bei Problemen mit Geld
  • beim Finden einer richtigen Beratungsstelle
  • eine Bewerbung zu schreiben

Sie können

  • andere Menschen kennen lernen, zum Beispiel im Frauencafe oder beim Familien -fest
  • Kurse besuchen, zum Beispiel Deutschkurse oder Nähkurse
  • Kaffee trinken
  • ehrenamtlich mitarbeiten (Ehrenamtliche tun etwas Gutes für andere. Sie bekommen kein Geld dafür).

Kinder und junge Menschen können hier

  • freie Zeit verbringen
  • Musik machen oder Tanzen
  • Hausaufgaben machen
  • an Ausflügen oder Ferienangeboten teilnehmen

In diesem Haus arbeiten die Leiterin, viele Mitarbeitende und Ehrenamtliche.

Möchten Sie auch mitarbeiten?

Haben Sie Fragen?

Dann kommen Sie vorbei oder rufen an:

Adresse: Bürgerzentrum Vingst –  Heßhofstr. 43, 51107 Köln – Vingst

Bürgerzentrum Vingst – Vingster Treff, Würzburger Str. 11a, 51103 Köln -Vingst

Email:     verwaltung@buergerzentrum-vingst.de

vingstertreff@soziales-koeln.de

Telefon: 0221 – 870 50 90
0221 – 87 54 85

Zu den meisten Angeboten können Sie ohne Anmeldung kommen. Wenn eine Anmeldung notwendig ist, gibt es einen Hinweis.